Hotel-Restaurant Spitzkrug Tiefensee
 
GUT ERHOLEN


Erholungssuchenden hat Tiefensee einiges zu bieten. Wer es aktiv angehen will, ist bei einer Draisinenfahrt bestens aufgehoben. Die Tour führt von Tiefensee nach Sternebeck (ca. 12 km). Sehenswert sind auch der alte Wasserturm und ein Atombunker aus DDR-Zeiten in Harnekop.

Auch per Fahrrad lässt sich die Umgebung von Tiefensee bestens erkunden. Für Entdeckungstouren verleihen wir an unsere Gäste die passenden Drahtesel. Tiefensee befindet sich in der Nähe des Europaradweges R1, der über 3500 km von Frankreich nach Russland führt.

Natur pur erwartet Sie im Gamengrund. In der eiszeitlichen Rinne liegen etwa 20 langgestreckte Seen. Der Gamensee ist der größte und zugleich tiefste. Tiefensee verdankt ihm seinen Namen. Östlich an den Gamengrund schließt sich der Blumenthal an. Dieses Gebiet ist mit einer Fläche von etwa 100 km² eines der größten geschlossenen Waldgebiete in Berlins Umgebung. » siehe auch Stadt Werneuchen und Geschichtliches
 
Hotel-Restaurant Spitzkrug
Adolf-Reichwein-Str. 1 D-16356 Tiefensee Inh. Familie Meyer Telefon: 03 33 98 - 68 27 63
© 2017. Alle Rechte vorbehalten. Impressum Disclaimer